31.05.2020
Peters-Bodytalk Athletenvorbereitung und Informationen ums Bodybuilding
KontaktImpressumGästebuch
Home Meisterschaften Veranstaltungen Tipp der Woche News Biographie Athleten Foto Galerie Neue Athleten Rezepte Nahrungsergänzungen Freunde Menü
Logo Prosport Logo Prosport

Marinierte Doraden


Marinierte Doraden
428 Kalorien

Kurzbeschreibung

Hier schreibst du die Kurzbeschreibung rein

 

Zutaten
1 Zitrone
200 gr getrocknete Tomaten
in Oel eingelegt
5 Zweige Rosmarin
7 Zweige Thymian
6 EL Fischfond
Salz und Pfeffer
4 frische Doraden Küchenfertig
50 gr Parmesan
1 Bund Petersilie
2 EL Walnussoel
Nährwerte pro 100g  
Kalorien 428
Kohlenhydrate 28
Eiweiss 51
Fette 15

Bild Platzhalter

Zubereitung

 

Zitrone auspressen. Tomaten abtropfen lassen (Oel auffangen!) und grob zerteilen. Kräuter waschen und von einem Zweig Rosmarin und zwei Zweigen Thymian die Blätter abzupfen. Fein hacken und mit Tomatenoel, Fischfond, Salz, Pfeffer, Tomaten und der Hälfte des Zitronensafts pürieren. Die Fische schräg einschneiden, innen und außen mit der Marinade einpinseln. Mit den übrigen Kräutern füllen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

Fische in Grillzangen spannen und bei indirekter Hitze, also nicht direkt über der Flamme, langsam in etwa 15 bis 20 Minuten garen, dabei öfter wenden. Parmesan reiben. Petersilie waschen, Blätter abzupfen, und mit Parmesan, restlichem Zitronensaft, Walnussoel und etwas Salz zu einem Pesto mixen. Zu den Doraden servieren.